Halbsymmetrisch

 Unsere halbsymmetrischen...

Unsere halbsymmetrischen Blätter sind die inzwischen dritte Generation dieser Produktreihe und wurden stetig verbessert. So haben wir zum Beispiel die Wünsche nach einem noch stabileren Flugverhalten umgesetzt, ohne dadurch das gewohnt gleitende Fluggefühl unserer halbsymmetrischen Blätter zu verändern. Durch neue Fertigungsmethoden konnte das Profil weiter optimiert und der Übergang an der Nasenleiste dem Strömungsverlauf  angepasst werden. Dies führt zu einer weiteren Steigerung der Effizienz. Durch diese aerodynamischen Veränderungen konnten die Flugzeiten weiter erhöht werden.

Diese Rotorblätter sind besonders empfehlenswert für Fluganfänger, fortgeschrittene Piloten, die nicht 3D fliegen wollen, oder Scalepiloten, die ihre Systemdrehzahl  reduzieren möchten.

Durch die Kombination des definierten Flexverhaltens des Rotorblattes, dem tragenden Profil und dem extrem weit außenliegenden Blattschwerpunk, lässt sich die Systemdrehzahl deutlich senken, wodurch das ganze System weniger belastet wird. Dies verringert den Verschleiß und erhöht die Flugzeit. Das sonst gewohnte Wobbeln oder unruhige Flugverhalten tritt mit diesen Blättern erst bei deutlich niedrigerer Drehzahl als bei herkömmlichen Blättern auf.

Natürlich werden auch diese Blätter am Blattanschluss nicht mehr gebohrt. Die Bohrung für den Bolzen der Blattaufnahme wird durch die Form realisiert. Das hat den Vorteil, dass die umgebenen Fasern nicht mehr zerstört werden, wodurch eine deutlich höhere Festigkeit bei gleichem Materialeinsatz gewährleistet ist.

Um die hochwertigen Materialien hervorzuheben, ohne den unverkennbaren SpinBlades-Look zu verlieren, verwenden wir bei dem Design Sichtkohlefaserelemente sowie hochbrillantes Weiß.

Selbstverständlich sind auch diese Blätter wie gewohnt feingewuchtet (Toleranz 0,05g). 

Achtung! Sonderlängen und Sonderlackierungen jederzeit auf Anfrage möglich

Seite 1 von 1
10 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 10